Berlin: Auf den Spuren der Vergangenheit | KURIER

Berlin. Eine Stadt, die für durchgetanzte Nächte und ein entspanntes Lebensgefühl steht. Was oft vergessen wird: Ein unbekümmertes Leben war hier nicht immer möglich – noch vor 30 Jahren, bis 9. November 1989, war die Stadt durch die Berliner Mauer zweigeteilt.

Ich habe mir die dunkle Seite Deutschlands hipper Hauptstadt genauer angeschaut und bin mit dem Rad entlang des ehemaligen Grenzstreifens gefahren.

Berlin

Welche traurigen aber auch wichtigen Eindrücke von der Reise geblieben sind, habe ich für den KURIER aufgeschrieben. Hier geht es zum vollständigen Artikel.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s