Kunst der Entschleunigung | TAKE FESTIVAL

„Wie viel Raum bleibt in der Modewelt für echte Gefühle? Diese Frage stellten sich Designer und Künstler Luciano Raimondi und Fotografin Sigrid Mayer und präsentieren am Take Festival zwei unterschiedliche Projekte mit ähnlichen Intentionen.

Während Luciano auf die meditative Wirkung von Sprache und Klang setzt, entführt Sigrid in ungeschönte, ehrliche Bildwelten. Beide Künstler plädieren damit auf eines: Entschleunigung in der Schnelllebigkeit der Fashionindustrie.“

Ich habe mit den beiden vorab über ihre Arbeit gesprochen. Die Interviews sind hier auf dem Blog des Take Festivals 2017 zu lesen. 

(Foto: Nina Horcher)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s